Scroll to Content

MERIAN Beitrag von Juni 2015 über die Gourmet-Wanderwochen in der Finca Raims:

FINCA RAIMS – Erst Wandern, dann Wein…

Raïms bedeutet im Katalanischen »Traube«, und jedes Apartment in diesem Landhotel ist nach einer Rebsorte benannt. Seit gut 150 Jahren ist die Finca im Besitz der Familie Ribas, der berühmten Winzerdynastie Mallorcas. Einst war das Haus noch von Feldern umgeben, mittlerweile ist das 5000-Einwohner-Städtchen Algaida bis an die Finca herangerückt. Von vorn wirkt die schlichte Fassade etwas unscheinbar, aber drinnen fühlt man sich in alte Zeiten zurückversetzt: Unter einem elegant gemauerten Bogen geht es in den großen Garten mit Pool, Orangenbäumen, hundert Jahre alten Palmen und Seerosenteich. Die fünf Apartments sind in den früheren Viehställen untergebracht und mit Antiquitäten eingerichtet. Sachlicher präsentieren sich die beiden Suiten im Haupthaus, an den Wänden hängen Drucke abstrakter Kunst – ein schöner Kontrast zu dem gediegenen Salon mit eigener kleiner Familienkapelle. Jutta und Thomas Philipps, sie Architektin, er Musiker, leiten das im Jahr 2000 eröffnete Finca-Hotel mit großem Erfolg. Manchmal legen die beiden es aber auch darauf an, ihre Gäste aus dem Haus zu bekommen: Im Frühjahr und im Herbst organisieren sie je eine Woche lang Gourmetwanderungen durch die Berge und entlang der Küsten, jeden Tag eine andere Tour, jeden Tag mit Einkehr in einem guten Restaurant, das auch anspruchsvolle Gäste glücklich macht. Zurück im Hotel trinkt man dann am besten noch ei- nen guten Wein auf die berühmte Winzerfamilie, denn dieses Hotel war eine kluge Entscheidung.

Finca Raïms (L 4) Algaida, Carrer de la Ribera 24, Tel. 971 665157, www. finca-raims.com, Apartment ab 150 €

Hier geht´s zum MERIAN Artikel

Thomas Philipps

Geschrieben durch:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*