Scroll to Content

Fotoalbum Wandergruppe Nov. 2017 – Genusswandern auf Mallorca

Genusswandern Mallorca im Herbst 2017 die dritte: auch Anfang November hatten wir mit unserer Wandergruppe wieder Glück mit dem Wetter! Bei milden Temperaturen von über 20 Grad wanderten wir entlang der Süd-Westküste, genossen eine tolle leckere Paella mit fantastischer Aussicht auf die Halbinsel Sa Foradada, oder erlebten einen der spektakulärsten Gipfel Mallorca, den 1100m hohen Puig de L´Ofre! Es war eine rundum gelungene Woche, danke an alle Mitwanderer!

Genusswandern Mallorca – Reiseablauf Wandergruppe 30. Oktober bis 06. November 2017:

MO: Anreisetag, Transfer zum Hotel. Abendessen in der Finca Raims.

DI: Auf dem „Cami de´s Escolta“ an der malerischen Westküste mit seinen 5 Miradores zum Landsitz des Erzherzogs Ludwig Salvator „Son Mar-roig“, und Abstieg zur „Durchlöcherten“ Halbinsel Sa Foradada zum Mittagessen in einem urigen Lokal in idyllischer Lage direkt am Meer.  Mittags Paella im urigen Restaurant Sa Foradada.

MI: Traumhafte Küstentour auf den Klippen der rauen Süd-Westküste von El Toro über den Leuchtturm de la Figuera nach Portals Vells. Abendessen in der Finca Raims.

DO: Zur freien Verfügung.

FR: Besteigung eines der schönsten Aussichtsgipfel Mallorcas, dem 1090 m hoch über Sóller und Orient gelegenen Puig de  L´Ofre.  Abendessen bei Adrian Quetglas in Palma.

SA: Auf dem schönen Höhenweg von Calvia zum höchstgelegenen Bergdorf Mallorcas Galilea, mit Abstecher auf den 610m hohen Aussichtsgipfel Sa Bauća mit Weitblick.

Mittagessen mit Aussicht in der Bar sa Plaća in Galilea.

SO: Von Cala Fornells zum Piratenturm am Cap Andritxol mit Picknick an einer einsamen Bucht bei fast sommerlichen Temperaturen!  Abendessen in der Finca Raims.

MO: Abreisetag, Transfer zum Airport.

Und so könnte Ihr nächster Wanderurlaub auf Mallorca aussehen…

 

 

Thomas Philipps

Written by:

2 Comments

  1. Lieber Thomas, liebe Jutta,
    es war mal wieder eine grandiose Gourmet-Wanderwoche ( für mich die 12te). Alles hat gepasst : tolle Wanderungen, vorzügliches Essen, super Stimmung ! Tausend Dank an euch !
    Ich kann nur sagen : Gourmet-Wandern macht süchtig 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*